TV-Bestellnummer 246720
Fernreise

Busrundreise Höhepunkte des Westens


 Vereinigte Staaten - Westküste / Diverse

Dauer: 16-tägige Flugreise

Bereits
112
verkauft

Momentan schauen sich 2 Personen dieses Angebot an.

Bereits
112
verkauft

Ihre besonderen sonnenklar.TV Vorteile

  • Eintrittsgebühren zu 5 Nationalparks sowie zum Monument Valley Tribal Park (Wert: ca. € 186,- pro Zimmer)

  • Stadtrundfahrten in Los Angeles und San Francisco (Wert: ca. € 300,- pro Zimmer)

  • Zug zum Flug in der 2. Klasse inkl. ICE Nutzung (Wert: € 132,- pro Zimmer)

  • Buchbar nur bis Fr. 24.05.2024
Videos und Bilder

Verfügbare Optionen

Diese Reise ist verfügbar in folgenden Optionen:

  • 14 Tage

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Los Angeles und zurück
  • Unbegleitete Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Busrundreise im modernen und klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Frühstück während der Busrundreise
  • Stadtrundfahrten in Los Angeles und San Francisco
  • Eintrittsgebühren: Zion Nationalpark (N. P.), Bryce Canyon N. P,  Grand Canyon N. P, Yosemite N. P, Joshua Tree N.P., Monument Valley Tribal Park
  • Deutschsprechende Reiseleitung 
  • Zug zum Flug in der 2. Klasse inkl. ICE Nutzung

Rail & Fly

Bei Buchung einer internationalen Flugreise erhalten Sie ein Zug zum Flug-Ticket für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse. Das Ticket gilt innerhalb Deutschlands inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg (Hbf) in Verbindung mit Ihren Reiseunterlagen und kann in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn AG genutzt werden ( inkl. öffentlicher Nahverkehrsmittel laut den Nutzungsbedingungen )

Verpflegung

Verpflegung während der Busrundreise:

  • 14x Frühstück

Wunschleistungen

Wunschleistungen pro Person/Aufenthalt: 

  • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: ab € 1149.-

Nicht inkludierte Leistungen

  • Eine ESTA Online-Registrierung ist bis 72 Stunden vor Abflug unter https://esta.cbp.dhs.gov erforderlich (US$ 21,- pro Person, zahlbar mit Kreditkarte)
  • Trinkgelder (ca. 4-6 USD pro Person/Tag für den Busfahrer sowie ca. 5-7 USD pro Person/Tag für den Reiseleiter)
  • Fakultative Ausflüge
  • weitere Mahlzeiten

Busrundreise Höhepunkte des Westens

Lage

Meist zentral gelegen.

Ausstattung

Alle Hotels verfügen über Rezeption sowie teilweise über Restaurant, Bar oder Café. Einige Hotels verfügen über eine erweiterte Ausstattung. Hotel- und Freizeiteinrichtungen sind teilweise gegen Gebühr.

Unterbringung(en)

Die Doppelzimmer verfügen über Dusche oder Bad/WC, Föhn, WLAN (teilw. gegen Gebühr), TV, teilw. Mietsafe, teilw. Klimaanlage.

Reiseinformationen

1. Tag: Anreise.
Flug von Deutschland nach Los Angeles. Nach der Ankunft, den Einreiseformalitäten und der Gepäckaufnahme geht es mit dem Hotel-Shuttlebus zum Hotel.
2. Tag: Los Angeles.
Heute erkunden Sie Los Angeles bei einer Stadtrundfahrt durch Downtown, Hollywood und Beverly Hills. Weiter geht es mit einem Besuch der legendären Strände von Los Angeles. Erleben Sie z.B. das quirlige Strandleben von Venice Beach und Santa Monica mit ihren Straßenkünstlern und kuriosen Geschäften. Es gibt Gelegenheit zu einem Abendausflug durch Los Angeles (fakultativ).
3. Tag: Los Angeles – Santa Barbara – Atascadero.
Sie verabschieden sich von der „Stadt der Engel.“ Die Reise geht weiter nach Santa Barbara. Die Stadt ist bekannt für ihre spanische Architektur und ihre breiten, mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer Orientierungsfahrt mit Stops bei der Mission und dem Gerichtsgebäude sowie an der Stearn’s Wharf geht die Fahrt weiter entlang der kalifornischen Zentralküste. Wir übernachten in Atascadero. (ca. 330 km)
4. Tag: Atascadero – Monterey/Carmel – San Francisco.
Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Monterey und Carmel. Sie erkunden das sympathische Städtchen Monterey mit seiner Fisherman’s Wharf und der „Cannery Row“. Diese „Straße der Ölsardinen“ erlangte Berühmtheit nach dem Erscheinen des gleichnamigen Romans von John Steinbeck. Heute gibt es hier u.a. das sehenswerte Monterey Aquarium, das heute fakultativ besucht werden kann. Nach der Mittagspause in Carmel fahren Sie weiter nach San Francisco, der vielleicht schönsten amerikanischen Stadt. Es gibt Gelegenheit zu einem Abendausflug durch San Francisco (fakultativ). (ca. 405 km)
5. Tag: San Francisco.
Auf einer Stadtrundfahrt durch die „Stadt an der Bucht“ erleben Sie am Vormittag die Fisherman’s Wharf, den Union Square und die ethnischen Viertel Chinatown und North Beach. Danach gibt es Gelegenheit zu einer Bootsfahrt am Nachmittag (fakultativ).
6. Tag: San Francisco – Yosemite National Park – Fresno.
Der Tag ist der Entdeckung des Yosemite National Parks gewidmet. Der Park ist einer der abwechlungsreichsten und beliebtesten der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und „Vater der Nationalparks“ behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit Yosemite’s vergleichen ließe. Sie erforschen das Yosemite Tal sowie das dortige Besucherzentrum. Die Übernachtung erfolgt in Fresno. (ca. 480 km)
7. Tag: Fresno – Palm Springs.
Sie verlassen Fresno in Richtung des San Joaquin Tal.  Durch die Mojave Wüste, geht es nach Palm Springs, berühmt als Wochenenddomizil der Hollywoodstars, Golfplätze und sonniges Wetter. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (ca. 530 km)
8. Tag: Palm Springs – Las Vegas.
Sie überqueren die Mojave Wüste. Ein weiterer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Joshua Tree National Park. Die Mormonen waren für die Namensgebung des Parks verantwortlich, da die dort vorkommenden Bäume (Joshua Trees) der Gestalt des predigenden Propheten Joshua ähnlich sind. Neben den Joshuabäumen bietet der Park eine der interessantesten geologischen Formationen, die man in den kalifornischen Wüsten findet. Weiter zum Bundesstaat Nevada und die Spielerstadt Las Vegas mit ihren funkelnden Lichtern und zahlreichen Kasinos. (ca. 370 km)
9. Tag: Las Vegas.
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können zum Beispiel einen Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley National Park). Dort halten Sie u.a. am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo Sie die Mittagspause verbringen (fakultativ). Alternativ genießen Sie einen vollen Tag in der Spielermetropole Las Vegas. Ihre Reiseleitung hält wertvolle Tipps zur Gestaltung des Tages für Sie bereit.
10. Tag: Las Vegas – Zion National Park – Bryce Canyon National Park.
Ein Tag voller Naturschönheiten wartet heute auf Sie. Das erste Ziel ist der Zion National Park, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich den Bryce Canyon National Park. Hier hat die Meisterhand der Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen. Sie erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte dieser geologischen Wunderwelt von bizarren Gesteinsformationen, bevor Sie in der Nähe des Parks übernachten. (ca. 395 km)
11. Tag: Bryce Canyon National Park – Monument Valley - Kayenta.
Sie fahren heute weiter durch die fantastische Landschaft des amerikanischen Westens. Sie erreichen zunächst den Lake Powell. Der See entstand nach dem Bau des Glen Canyon Damms und hat eine maximale Länge von ca. 300 km und eine maximale Breite von 40 km. Weiter auf das Reservat der Navajo-Indianer und das Monument Valley, das mit seinen majestätischen Felsformationen beliebtes Fotoobjekt und Kulisse zahlreicher Westernfilme ist. Erkunden Sie das Tal unter indianischer Führung (fakultativ) oder genießen Sie den Ausblick vom Besucherzentrum aus. Die Übernachtung erfolgt in Kayenta. (ca. 470 km)
12. Tag: Kayenta – Grand Canyon National Park – Williams.
Heute erleben Sie eines der beeindruckendsten Naturwunder unserer Erde, den Grand Canyon. Sie können einen Rundflug per Flugzeug oder Hubschrauber, um die Ausmaße dieses Weltwunders in seiner ganzen Größe zu erfahren, machen (fakultativ). Sie übernachten in der Nähe des Grand Canyon National Parks. (ca. 340 km)
13. Tag: Williams – Sedona – Phoenix.
Die Tour führt Sie weiter in das Künstlerstädtchen Sedona und den Oak Creek Canyon. Das Tagesziel ist die Hapupstadt Arizona – Phoenix. (ca. 295 km)
14. Tag: Phoenix – Los Angeles.
Heute verlassen Sie Arizona über den Colorado River.  Die heutige Fahrt führt Sie durch Blythe, Indio, auf dem Weg zurück zur Küste.  Das Ziel ist Los Angeles. (ca. 595 km)
15. Tag: Abreise.
Transfer zum Flughafen in Los Angeles. Rückflug nach Deutschland.
16. Tag: Ankunft in Deutschland.
Erleben Sie mit uns alle Highlights von Amerikas Westen. Die einmaligen Nationalparks Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Joshua Tree und Yosemite und das perfekte Zusammenspiel der aufregenden Städte Los Angeles, Las Vegas und San Francisco werden Sie begeistern.

Spannende Einblicke in die Vergangenheit bekommen Sie im detailgenau rekonstruierten spanischen Fort im Stadtzentrum und dem El Presidio de Santa Barbara State Historic Park. Viele Galerien und Boutiquen entlang der State Street laden zum Shoppen ein. Der ehemalige Hafenpier Steams Wharf dient heute als Anglersteg und beheimatet eine Vielzahl an Restaurants. Mehr über das reichhaltige Meeresleben können Sie im Sea Center oder im Santa Barbara Maritime Museum erfahren.

Das Monterey Bay Aquarium ist eines der größten Aquarien der Welt und besticht durch die Vielfalt an Meeresbewohnern. Die spektakuläre Felsküste mit versteckten Buchten ist ein idealer Ort zum Baden, Surfen oder Entspannen. Der 17 Mile Drive ist eine berühmte Küstenstraße die Ihnen ein Bilderbuchpanorama bietet und in der Stadt beginnt. Im Hinterland von Monterey kann man die Schönheit des Toro County Parks entdecken.

Die Golden Gate Bridge ist das Wahrzeichen der Stadt und hat eine Länge von 2,7 km. Am Pier 39 und in dem Viertel Fisherman's Wharf sind einige Sehenswürdigkeiten zu finden. So sind hier ein Wachsfigurenkabinett, eine alte Schokoladenfabrik oder das Kuriositätenmuseum Ripley’s Believe It or Not beheimatet. Vom Hafen aus, starten Fähren zur berühmten Gefängnisinsel Alcatraz. Fahren Sie auch mit den Cable Cars durch die Stadt und genießen Sie den viktorianischen Baustil.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger: Zur visumfreien Einreise benötigen Sie einen biometrischen e-Reisepass, mind. bis zur Ausreise gültig. Bei Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und des Geschlechts (identisch den Pässen) erforderlich. Weitere Informationen unter http://www.tsa.gov. Eine ESTA Online-Registrierung ist bis 72 Stunden vor Abflug unter https://esta.cbp.dhs.gov erforderlich (US$ 21,- pro Person, zahlbar mit Kreditkarte). Seit Januar 2016 sind Reisende, die sich seit dem 01.03.2011 im Irak, Iran, Libyen, Jemen, Somalia, Syrien oder Sudan aufgehalten haben bzw. als Doppelstaater die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen, von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen. Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen für diesen Personenkreis verlieren ihre Gültigkeit. Betroffene Personen müssen nach derzeitigem Kenntnisstand künftig für die Einreise in die USA ein Visum beantragen und sollten sich bei Reiseplänen in die USA vor Reiseantritt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung in Deutschland in Verbindung setzen.

Rechtliche Hinweise

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie.

Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Unterstützung mit diesem Produkt brauchen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Hotline:

Hotline: 

Zur Identifikation des Produktes nennen Sie dem Support Mitarbeiter bitte folgende Bestellnummer:

TV-Bestellnummer: 246720
Bereits
112
verkauft

Bewertung für sonnenklar.TV - EUVIA Travel GmbH

ekomi.jpg
4.25 von 5 Sternen
aus 4976 Bewertungen
Wir würden immer wieder bei Sonnenklar TV buchen. Wir sind VIP Club Mitglied und sehr zufrieden. Ein Hilfeklick und sofort meldet sich ein freundlicher Mitarbeiter und ist zur Stelle. Vielen Dank.
09.04.2024